Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
SPRECHZEITEN:
Mo8.00 - 12.00 Uhr u. 15.00 - 18.00 UhrPraxis Bruno Heimes
Di8.00 - 12.00 UhrBezirksstr. 122
Mi8.00 - 12.00 Uhr u. 15.00 - 18.00 Uhr66663 Merzig-Besseringen
Do8.00 - 12.00 Uhr Tel.: 06861 76061
Fr8.00 - 12.00 UhrFax: 06861 72244
weitere Termine nach VereinbarungMail: info@praxis-heimes.de

Diabetes- und Hypertonieschulung

jeweils 6 Termine an Werktagen, Änderung vorbehalten.


07.04.17Diabetesschulung Freitag
15 UhrSchulung, Diabetesund 10.04. und 12.04. bis 19.04.17
+ + +
20.04.17Diabetesschulung Donnerstag
09 UhrSchulung, Diabetesbis 27.04.17
+ + +
28.04.17Diabetesschulung Freitag
15 UhrSchulung, Diabetesund 02.05., 04.05., 09.05., 11.05.17
+ + +
03.05.17Diabetesschulung Mittwoch
18 UhrSchulung, Diabetesund 05.05., 08.05., 10.05., 12.05.17
+ + +
17.05.17Diabetesschulung Mittwoch
09 UhrSchulung, Diabetesbis 24.05.17
+ + +
12.06.17Diabetesschulung Montag
15 UhrSchulung, Diabetesbis 14.06. und 19.06., 22.06.17
+ + +
20.06.17Diabetesschulung Dienstag
18 UhrSchulung, Diabetesund 21.06., 23.06., 27.06., 28.06.17
+ + +
29.06.17Diabetesschulung Donnerstag
09 UhrSchulung, Diabetesund 03.07. bis 07.07.17
+ + +
16.08.17Diabetesschulung Mittwoch
15 UhrSchulung, Diabetesbis 23.08.17
+ + +
24.08.17Diabetesschulung Donnerstag
09 UhrSchulung, Diabetesbis 31.08.17
+ + +
01.09.17Diabetesschulung Freitag
18 UhrSchulung, Diabetesbis 08.09.17
+ + +
11.09.17Diabetesschulung Montag
9 UhrSchulung, Diabetesbis 18.09.17
+ + +
20.09.17Diabetesschulung Mittwoch
15 UhrSchulung, Diabetesbis 26.09.17
+ + +
27.09.17Diabetesschulung Mittwoch
09 UhrSchulung, Diabetesbis 29.09. und 04.10. bis 06.10.17


Sie möchten an einer Schulung teilnehmen? Dann melden Sie sich am besten gleich an.
Während der oben angegebenen Sprechzeiten erreichen Sie uns telefonisch unter 06861 76061.

Sie können uns natürlich auch ein Fax oder eine Mail senden:
Fax: 06861 72244
E-Mail: info@praxis-heimes.de

Nachrichtenarchiv

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Alle Nachrichten

23.09.2018

Knieverletzungen im Sport vorbeugen

Die Deutsche Kniegesellschaft (DKG), eine Sektion der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU), hat ein Trainingsprogramm zur Prävention von Verletzungen am Kniegelenk entwickelt. Unter dem Titel „STOP-X“...[mehr]


21.09.2018

Natürlich satt trotz Adipositas

Im von der American Diabetes Association herausgebenen Magazin „Diabetes“ berichten Forscher des Münchner Helmholtz Zentrums von vielversprechenden Beobachtungen bei einer Studie über den Wirkstoff Celastrol. Im Test mit Mäusen...[mehr]


29.08.2018

Besorgniserregende Zahlen an Masern-Fällen in Europa

Masern können im schlimmsten Fall sogar lebensgefährlich werden.

Für nicht wenige Menschen gelten Masern noch immer als eine mehr oder weniger harmlose Kinderkrankheit. Das dem nicht so ist zeigen die aktuellen Zahlen der Weltgesundheitsorganisation zum Auftreten der Krankheit in Europa....[mehr]


29.08.2018

Erhöhte Gefahr für Senioren auf dem Fahrrad

Ältere Fahrradfahrer sind erhöhter Gefahr ausgesetzt.

In einer Mitteilung zur Verkehrsunfallstatistik 2017 weist die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) auf die erhöhte Gefahrenlage für ältere Zweiradfahrer hin. 155, also mehr als 40 Prozent der insgesamt...[mehr]


07.07.2018

Der nächste Anlauf zur Nährwert-Ampel

Die Einführung der sogenannten Nährwert-Ampel wurde bereits 2010 vom europäischen Parlament abgelehnt. Das Verbraucher-Informationsinstrument sollte Hersteller von Lebensmitteln dazu verpflichten, ihre Produkte gemäß des...[mehr]


07.07.2018

Mit Sport Entzündungen vorbeugen

Dass Sport beim Kampf gegen überzählige Pfunde eine große Rolle spielt, ist keine Neuigkeit. Wohl aber, dass Ausdauertraining auch eine Veränderung des Blutes bewirken kann und so direkten Einfluss auf zahlreiche gesundheitliche...[mehr]


27.03.2018

Arzneimittelmissbrauch steigt an

Selbstmedikation boomt: für jede Stimmung die passende Pille.

In Deutschland benutzen immer mehr Menschen Medikamente ohne medizinische Notwendigkeit. Diese erschreckende Erkenntnis geht aus einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der Bundesapothekerkammer hervor. 17 Prozent der Teilnehmer...[mehr]


Impressum

Datenschutz

(c) Praxis Bruno Heimes, Merzig-Besseringen