Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wichtige Informationen für unsere Patienten

1. Die Praxis ist nach wie vor geöffnet! Bitte melden Sie sich unbedingt telefonisch an. Die Eingangstür bleibt verschlossen, wir öffnen nach Anmeldung über die Gegensprechanlage.

2. Rezepte, Überweisungen und AU- Bescheinigungen können wir ohne persönlichen Patientenkontakt ausstellen. Rezepte und Überweisungen können Sie ganz leicht mit unserem Online-Bestellformular bestellen. Wir senden die Rezepte in Ihre Wunschapotheke. Wir versenden alle Formulare per Post.

3. Wir beraten Sie zu den gewohnten Sprechzeiten per Telefon. Unser Arzt ist für Sie zu sprechen.

4. Bitte nutzen Sie unsere Videosprechstunde. Termine erhalten Sie telefonisch über die Praxisrufnummer.

5. Diabetesberatungen finden bis auf Weiteres telefonisch und per Videosprechstunde in Einzelgesprächen statt. Die diabetologische Versorgung der Schwerpunktpraxis ist durch unseren Diabetologen und unsere Diabetesberaterin weiter wie gewohnt gesichert.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Verständnis . Wir haben alle Maßnahmen zu Ihrem Schutz und dem Schutz unseres Teams wohl überlegt .

Bleiben Sie gesund. Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Gemeinsam werden wir die Krise meistern.

Ihr Praxisteam und Bruno Heimes

SPRECHZEITEN:
Mo8.00 - 12.00 UhrPraxis Bruno Heimes
Di8.00 - 12.00 UhrBezirksstr. 122
Mi8.15 - 13.00 Uhr u. 15.00 - 18.00 Uhr66663 Merzig-Besseringen
Do8.00 - 12.00 Uhr Tel.: 06861 76061
Fr8.00 - 12.00 UhrFax: 06861 72244
weitere Termine nach VereinbarungMail: info@praxis-heimes.de

Nachrichtenarchiv

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Alle Nachrichten

18.09.2019

Diabetes im Kinderalter

Diabetes ist wohl jedem Deutschen ein Begriff. Mit rund sechs Millionen Betroffenen - und einer in ähnlicher Höhe vermuteten Dunkelziffer an nicht diagnostizierten Fällen - gehört die im Volksmund häufig als...[mehr]


18.09.2019

Das Problem mit dem Schnarchen

Schnarchen ist ein ernstzunehmendes Problem – für den Schnarchpatienten ebenso wie für Partner, der - um seine Bettruhe gebracht – selbst gesundheitliche Einbußen fürchten muss. Bei der Behandlung des Schnarchens können mehrere...[mehr]


06.09.2019

Orthopäden und Unfallchirurgen warnen vor „Motorradführerschein light“

Im Frühsommer berichtete das SPIEGEL-Magazin darüber, dass das Bundesverkehrsministerium die Einführung eines sogenannten „Motorradführerschein light“ plant. Den Plänen der obersten Verkehrsbehörde zufolge sollen Besitzer eines...[mehr]


06.09.2019

Wirkung von Nahrungsergänzungsmittel auf die Herzgesundheit hält sich in Grenzen

Der Boom von Nahrungsergänzungsmitteln steigert sich stetig. Nicht nur in Apotheken und Drogeriemärkten sehen sich die Kunden mit einer unüberschaubaren Anzahl an vermeintlich gesundheitsfördernden Pulvern, Getränken und Kapseln...[mehr]


25.08.2019

Keine übertriebenen Hoffnungen einreden lassen

Wer an einer schweren Krankheit leidet, klammert sich an jeden Strohhalm. Das ist ebenso nachvollziehbar, wie der Wunsch der Medien, mit sensationellen Storys die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich zu ziehen. Beide...[mehr]


25.08.2019

Nach zehn Jahren können Ex-Raucher aufatmen

Dass das Rauchen einen negativen Einfluss auf die körperliche Fitness nimmt, ist eine bekannte Wahrheit. Den meisten Rauchern dürfte auch klar sein, dass Tabakrauch die Nummer eins unter den Ursachen für Lungenkrebs und...[mehr]


17.07.2019

Diskussion um Homöopathie als Kassenleistung

Die Ankündigung der französischen Gesundheitsministerin, dass Homöopathie im Nachbarland ab 2021 nicht mehr von den Krankenkassen übernommen werden soll, hat auch in Deutschland eine Diskussion über die Kostenerstattung solcher...[mehr]


Impressum

Datenschutz

(c) Praxis Bruno Heimes, Merzig-Besseringen